Rosen Kosmetik-Blog

Schönheit aus der Damaszener-Rose

Posted by Petya On Juni - 23 - 2011 4 Comments

herrliche duftende RosenblätterDie Rosen verzaubern uns nicht nur mit ihrer Schönheit oder betören uns mit ihrem Duft. Das Rosenöl schenkt zarte Haut, ein ebenes Hautbild, schützt und heilt. Die Pflegelösung im Sommer: Milde Gesichts- und Haarpflege mit Rosenöl und Rosenwasser. Die kostbare Essenz der Rose ist ein altes Heilmittel – eine Eigenschaft, die der Königin der Blumen heute weniger zugesprochen wird.

 

Gerade im Sommer brauchen Haut und Haar mehr Pflege und Feuchtigkeit.

Die Rose ist ein wertvolles Stück aus der Natur, mit dem man sich guten Gewissens nicht nur körperlich sondern auch seelisch verwöhnen lassen kann. Während der Geburt kann Rosenöl die werdenden Mütter unterstützen. In einer Duftlampe kann das Öl sogar für die so genannte Duft-Meditation verwendet werden.

Rosencreme mit RosenölFür die Hautpflege ist es genau dieses Öl, das man ohne Frage als Schatz bezeichnen kann. Dadurch dass es einen ganz besonders hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren beinhaltet, wirkt es ganz besonders glättend und auch hautstraffend.

Für die Gewinnung des Rosenöls werden in der Hauptsache Damaszenerrosen verwendet, die unter anderem aus der Türkei, Bulgarien oder auch Afghanistan stammen, denn gerade hier haben sehr viele Naturkosmetikhersteller eigene Anbauprojekte gestartet.

Der Grund dafür ist recht einfach, denn eine beständige Ernte ist hier in Österreich allein witterungsbedingt überhaupt nicht möglich. Und bei den Mengen, die man für die Herstellung des Rosenöls benötigt, würde eine Herstellung somit sehr teuer werden.

Die Hauptbestandteile des ätherischen Rosenöls sind Citronellol, Geraniol und Nerol. Das Rosenöl enthält auch ungesättigte Fettsäuren, Gerbstoffe, Apfel- und Bernsteinsäure. Es wirkt hautglättend, pflegend und belebend und ist gut verträglich. Für die Körperpflege wird Rosenöl Cremes und neutralen Trägerölen zugesetzt.

Rosenwasser ist ebenfalls sehr beliebt und insbesondere für die Schönheitspflege von Bedeutung.

Augen Kompressen mit RosenwasserRosenwasser kann dabei helfen, eine Akne abklingen zu lassen, und zwar durch ein einfaches Gesichtsdampfbad mit Rosenwasser und auch einem Esslöffel an getrockneten Blüten. Es ist auch eine gute Idee, das Rosenwasser einfach einmal zwischendurch aufzusprühen. So hat man im warmen Sommer auch gleich eine schöne Erfrischung am Arbeitsplatz dabei. Rosenwasser soll aber auch sehr gut sein im Einsatz gegen Neurodermitis, denn dadurch soll das unangenehme Jucken um einiges nachlassen. Diese Wirkung ist recht einfach erklärt, denn im Rosenwasser ist der Inhaltsstoff Phenylethanol enthalten, und dieser macht schmerzunempfindlich. Hat man sehr empfindliche Augen, oder auch entzündete Augen, dann haben Kompressen, die mit Rosenwasser getränkt wurden, eine heilende und kühlende Funktion.

Die Wirkung des Rosenöls und – Wassers auf die Haut ist vielfältig. Rosenöl hat vor allem eine tonisierende Wirkung auf unsere Gefäße. Außerdem fördert es das Wachstum neuen Gewebes und harmonisiert das Hautrelief. Auch Rötungen und Entzündungen der Haut können mit Rosenöl vermindert werden. Es unterstützt die Feuchtigkeitsspeicherung der Hautzellen, löst Verhärtungen und hilft den Zeichen des Alterns vorzubeugen.

Auch der Duft des Rosenöls hat eine positive Wirkung auf uns. Die süß-blumige, leicht würzige Note versprüht Harmonie und kann schnell negative Gedanken verscheuchen. Deshalb wird der Duft als zusätzlicher Vorteil gern mit in der Kosmetik verwendet. In der Rose verbergen sich viele Geheimnisse: nicht nur jene von Schönheit, Sinnlichkeit und betörendem Duft, sondern auch die einer reichhaltigen Bildsprache, die auf Liebe, Reinheit und Jungfräulichkeit verweist. Traumhaft duftendes Rosenöl verwöhnt Ihren Körper, hat eine positive Wirkung auf uns, und ist ein wichtiger Bestandteil vieler Parfums. Neben den pflegenden Effekten wirkt auch der Duft positiv.

Wellness Massage mit RosenölDer betörende Duft der Rose, der auch im ätherischen Öl noch einmal richtig zur Geltung kommt, wirkt beruhigend und ausgleichend, so dass man bei einer Massage mit Rosenöl wunderbar entspannen kann. Luxus für Haut und Sinne.

Rosenöl ist sehr kostbar seiner Wirkung. Rosenöl ist sehr gut für ein Cleopatra-Bad geeignet. Für ein entspannendes Bad 3 Tropfen Rosenöl in das Badewasser geben.

Verwöhnen Sie sich mit reinem Rosenöl und tun Sie damit Körper und Seele etwas Gutes.

Post to Twitter .

Petya

  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin

4 Responses so far.

  1. […] Rosenwasser für die Heilung trockenes und strapaziertes Haar. […]

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. […] ist auch dieses Duftende ätherische Rosenöl. Dieser Duft kann ihre Sexuelle Potential aufwecken. Rosenduft (Rosenöl) steigert die Libido und ruft romantische Gefühle, das sind gute Voraussetzungen für […]

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  3. […] Rose gilt zu Recht als die Königin der Blumen bekannt. Ihre göttlichen duftenden Blütenblätter erhellen nicht nur das Auge, sondern haben auch heilende Eigenschaften. Rosenöl ist ein […]

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  4. […] Rosenöl für industrielle Zwecke sind in Bulgarien, Italien und der Türkei. Rosenöl wird aus den Rosenblättern aus der May Damaszener Rose gewonnen. Die Rosenblüten, aus denen das kostbare Rosenöl gewonnen […]

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0