Rosen Kosmetik-Blog

Schönheit aus der Damaszener-Rose

Posted by Petya On September - 1 - 2011 0 Comment

Schönheit aus dem Meer-AlgenDas Meer ist eine Freude, nicht nur für die Seele, sondern auch für die Haut. Das Meerwasser ist reich an Mineralien, Salz und Spurenelemente, die tief in die Haut eindringen. Algen enthalten all diese Elemente, Vitamine, Aminosäuren und Jod.

Nutzen Sie jede Gelegenheit,  im Meer zu schwimmen, das macht die Haut schöner und Strahlender.

Holen Sie sich in Ihr Bad das Beste aus dem Meer und Verführen Sie sich mit der Duft von der Meeresbrise!

Pflege Produkten mit  Algenextrakten. Die Qualität der Produkte mit Algen und Kaviarextrakten ist sehr wichtig und hängt von vielen Faktoren ab. Algen werden in die Tiefen gesammelt, dort wo das Wasser nicht durch Schadstoffe belastet ist. Meeresströmungen und schnelle Verarbeitung nach der Entnahme sind sehr Wichtig für die Auswirkungen und eine gute Qualität.

In der Natur gibt es über 26.000 Algenarten, von denen nur 800 wurden untersucht. Am beliebtesten ist Spirulina, die über 74% Eiweiß, Vitaminen und essentiellen Aminosäuren enthält. Seine Hauptvorteile werden bei  Thalassotherapie  eingesetzt,  einer der beliebtesten SPA-Behandlungen.

Algenextrakte-AnwendungMöglichkeiten für die Anwendung der verschiedenen Algenextrakte. Dieses Meeres Schätze  sind sehr wichtig für die Spannkraft des Körpers, sowohl haben auch spannende und entspannende Wirkung. Sie sind  einen Luxus ins das Badezimmer. Produkte mit konzentrierten Algenextrakten und ätherischen Ölen bekämpfen   Stress und helfen dem Körper zu Entspannen. Wirken sehr gut  Cellulite zu bekämpfen, durch Stimulation von dem Stoffwechsel und beseitigen das überschüssige Wasser aus den Zellen.

Sieben Regeln für die Verwendung von Algenextrakten für therapeutische Zwecke:

1. Wer badet mit therapeutischem Zweck, nämlich gegen die spezifischen Gesundheits-oder Beauty-Problems, muss unbedingt  mindestens 12 Bäder planen, da die Probleme lösen zu können.

2. Vor dem Bad sollte man in erster Linie den Körper mit Seife aus  Algenextrakten reinigen. Überschüssiges Fett und abgestorbene Zellen müssen entfernt werden, damit die Wirkstoffe leichter in die Haut eindringen können. Am besten wirkt ein  Peeling mit Algenextrakten.

3. Bad mit Algenextrakten sollte nicht kälter als 25 Grad und wärmer als 38 Grad.

4. Wenn Sie unter Herzproblemen leiden, tauchen Sie tief ins Wasser. Brust und Schultern müssen mit Wasser bedeckt sein.

5. Nach dem Bad, nicht wie üblich trocknen, sondern,  wickeln Sie sich in ein warmes Handtuch und tun sich hinlegen. Dann entspannen Sie sich genau so viel Zeit die Sie im Bad verbracht haben.

6. Reaktionen des Körpers können bis zu 24 Stunden nach dem Bad auftreten. Der Grund dafür ist die besondere Behandlung mit Algenextrakte, die eine langfristige Wirkung von den Algen liefert.

7. Im Gegensatz zu den üblichen Algen Badezusätze müssen Sie die genauen entsprechenden Anweisungen folgen,  die auf der Verpackung angegeben ist.

Beauty Tipps für Badewasser mit Meersalz und Kochsalz

Badewasser mit Meer-oder Kochsalz ist extrem nützlich – entspannt, erfrischt, regt  den Stoffwechsel an, reinigt den Körper von Giftstoffen und Harnsäure. Gleichzeitig jedoch alle Belastungen des Körpers. Fügen Sie einige Art von ätherischem Öl dazu.  Es ist gut, wenn nach dem Bad, genügend Zeit zum Ausruhen haben. Das Salz bindet die Feuchtigkeit,  und wirkt sehr gut bei der trockenen Haut. Danach pflegen Sie Ihre Haut unbedingt mit Reichhaltige Körpercreme.

Badewasser mit Kochsalz

Gießen Sie in der Badewanne 1 kg Kochsalz. Lassen Sie heißes Wasser fließen ca. 37°-38° C. Danach legen Sie sich für 20 Minuten. Dann gehen Sie aus dem Wasser raus und setzen Sie sich ein wenig auf dem Rand der Badewanne. Stehen Sie langsam  auf und duschen Sie sich zuerst mit warmem, dann mit kaltem Wasser. Danach ruhen Sie für mindestens 30 Minuten.

Badewasser mit Meersalz und Rosenöl

Meersalz ist nützlicher als das gewöhnliche Kochsalz. Meersalz öffnet die Poren und reinigt die Haut. Totes Meer Salz tut gut unsere Haut, und ist von unschätzbarem Wert. Enthält Magnesium, Brom, Kalium, Natrium, Calcium, Sulfate und Spurenelementen.

Für ein Vollbad brauchen Sie 0,500 g bis 1 kg Meersalz. Fügen Sie par tropfen Rosenöl hinzu- ca. 5-10 Tropfen. Badewasser soll nicht mehr als  ca. 37°-38° C. Legen Sie sich für 20 Minuten und einfach entspannen. Verführen Sie sich  mit dem Duft von Meeresbrise und Rosen…

Post to Twitter .

Petya

  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin