Rosen Kosmetik-Blog

Schönheit aus der Damaszener-Rose

Posted by Petya On März - 11 - 2011 3 Comments

Ölige Haut erkennen Sie, wenn Sie auf dem Gesicht Glänzen. Ölige Haut ist schlecht durchblutet, großporig, matt, rau. Neigung zu öligen überschüssigen Hautschuppen. Es wird mehr Talgsekretion ausgestoßen, die Poren sind vergrößert und es erscheinen oft Pickel, Mitesser, Rötungen oder Entzündungen.

Ihr Hautzustand hat veränderte Talgbeschaffenheit, Hormoneinwirkung durch Pubertät oder Wechseljahre. Schäden für die Haut verursachen geschlossene Räumen und zu wenig Frischluft.

Verwenden Sie Reinigung Lotion, die nicht zu aktiv sind, um Fett nicht zu einer großen Resonanz Reaktion der Talgdrüsen zu führen. Häufige Änderungen der Kosmetik sind auch einen negativen Effekt auf Ölige Haut. Statt Creme bevorzugen sie leichtere feinen Pflege die, Die Haut vor Witterungseinflüssen schützt und bildet eine dünne Schicht.
Übertreiben Sie es nicht mit fetten Lebensmitteln oder süß und würzig – fördern Ihre Pickel, Ekzeme, Mitesser.

Post to Twitter .

Petya

  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin

3 Responses so far.

  1. […] die Balance und die Talgproduktion von der Haut,  und ist sehr geeignet für trockene und Ölige Haut. Spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut. Kontrolliert die  pH-Balance von trockener und […]

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. […] Deshalb neigt man bei langem Aufenthalt in beheizten Räumen zu Rötungen und Irritationen.Auch Fettige Haut kann AustrockenMan glaubt das Fettige Haut nicht austrocken kann-das stimmt aber nicht. Wenn die […]

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0